Die Frau im Orient-Express von Lindsay Ashford

Buch

Drei Frauen begegnen sich im Orient-Express. Da ist Katharine, eine junge Archäologin, die bei einer Ausgrabung nahe Bagdad arbeitet, Nancy, eine junge Frau, die vor ihrem Ehemann davonläuft und einen Geliebten hat und Agatha Christie, die berühmte Schriftstellerin, die sich gerade von ihrem Mann scheiden ließ. Alle drei haben ein Geheimnis. Während der tagelangen Zugfahrt lernen sie sich näher kennen und erzählen sich nach und nach ihre Geheimnisse….

Zunächst war ich sehr skeptisch. Ein biographischer Roman über Agatha Christie. Ich konnte mir nicht vorstellen was das sein sollte. Da ich das Ebook aber dank Amazon Prime kostenlos lesen konnte, dachte ich, versuch es mal. Und ich habe es nicht bereut! Die Figuren werden anfangs ausführlich vorgestellt und es wird während der ganzen Geschichte unterschwellig eine gewisse Spannung gehalten. Aber umso mehr ich gelesen habe, umso mehr habe ich vergessen, dass es ein biographischer Roman ist. Die Geschichte wird zum Ende hin immer mysteriöser und spannender. Es wird auch alles aufgeklärt, so dass man das Buch in Frieden aus der Hand legen kann.
Mir hat das Buch überraschend gut gefallen. Allerdings sollte man wenigstens etwas über Agatha Christie wissen oder ein Fan ihrer Bücher sein. Denn es gibt auch ab und zu Anspielungen auf ihre Bücher, die man sonst vielleicht nicht versteht.
Also ich würde das Buch auf jeden Fall weiterempfehlen!

Anzeige:
Dieses Buch jetzt bei Amazon kaufen