Elfenbeinkrieg von André Milewski

Buch

Lukas Horn ist BKA-Beamter, der von seiner Frau geschieden ist. Gemeinsam mit seinem Kollegen Jürgen hat er schon vieles erlebt. Doch diesmal ist es anders. Jürgen war an einer Razzia im Hamburger Hafen beteiligt und wird nun tot aufgefunden. Lukas soll und will klären wer dafür verantwortlich ist. Sein Chef schickt ihn dazu nach Afrika wo er einem Komplott auf die Schliche kommt und mehrmals selbst in Lebensgefahr gerät….

Ich fand das Buch eher mittelmäßig. Es fängt spannend an, wird dann etwas langweilig und hat dann immer mal wieder spannende Stellen. Ich muss mal sagen ich hab schon bessere Bücher von André Milewski gelesen. Irgendwie ging es hier hauptsächlich um Lukas und sein verkorkstes Leben und die Sache mit dem Elfenbein wurde eher so nebenbei erzählt. Manches war auch vorhersehbar, so dass das Buch nicht wirklich spannend war. Allerdings liest es sich leicht.
Ich würde das Buch nicht weiterempfehlen, aber wie immer gilt vielleicht gefällt es ja einem anderen Leser besser.

Anzeige:
Dieses Buch jetzt bei Amazon kaufen