No Perfect Girl von Amy Paige

Buch

Britney Berenson ist mit ihrem Freund Paul zu einer Geburtstagsfeier einer seiner Kolleginnen eingeladen. Sie sitzen mit einem verheirateten Paar am Tisch, das einen glücklichen Eindruck macht. Sie haben beide einen Job, zwei Kinder und ein Haus. Britney wird neidisch auf die beiden. Als sie es nicht mehr aushält, geht sie kurz raus an die frische Luft. Doch dort wird sie Zeugin wie die Frau, die sie so beneidet einen Mann überfährt…

Der Klappentext klang besser als das Buch dann letztendlich war. Es war zwar von Anfang bis Ende eine gewisse Spannung da, aber ich habe mich die ganze Zeit gefragt worum es eigentlich geht. Die Geschichte plätschert so vor sich hin ohne wirklichen Grund. Allerdings war sie leicht zu lesen. Was mir nicht gefallen hat, waren die vielen Fehler. Mal hat ein Wort gefehlt, mal stand da ein falsches Wort. Ich bin froh, dass ich das Buch über Amazon Prime Reading kostenlos lesen konnte, hätte ich es mir gekauft, hätte ich mich schon etwas geärgert.
Also ich würde es nicht unbedingt weiterempfehlen. Aber vielleicht gefällt es ja einem anderen Leser besser.

Anzeige:
Dieses Buch jetzt bei Amazon kaufen