Die drei ??? und das Gespensterschloss

Justus, Peter und Bob haben beschlossen als Detektive tätig zu werden. Dazu haben Sie sich auf dem Gelände des Schrotthandels, den Justus Tante und Onkel betreiben, in einem ausgedienten Campinganhänger ein Büro eingerichtet. Auch hat Jusutus eine alte Druckerpresse gefunden, mit der er nun Visitenkarten für die drei Fragezeichen druckt. Und er hat auch schon eine Idee für ihren ersten Fall. Er hat gehört, dass der berühmte Regiesseur von Gruselfilmen – Albert Hitchfield – für seinen nächsten Film ein Gespensterschloss sucht. Justus schlägt vor, dass die drei Detektive die Suche übernehmen. Als sie dem Regiesseur den Vorschlag unterbreiten ist er zunächst nicht erfreut, geht aber auf den Deal ein. Die drei suchen ein Gespensterschloss für den Film und der Regiesseur schreibt ein Vorwort für das Buch über diesen Fall. Da Bob sowieso in der Bücherei aushilft, bekommt er die Aufgabe sich nach einem geeigneten Schloß zu erkundigen. Und er wird schnell fündig. In der Nähe hatte sich ein ehemals berühmter Stummfilm-Star ein Schloss gekauft und mit einigen netten Spielereien versehen. Alle, die das Schloss kaufen wollten, sind nach der Besichtigung von ihrem Vorhaben zurückgetreten. In dem Schloß spukt es!

Der allererste Fall für die drei Detektive. Wie lange habe ich darauf gewartet dieses Buch zu lesen! Leider ist es im Buchhandel seit Jahren kaum verfügbar und in Antiquariaten muss man Glück haben es zu finden. Aber zum Glück gibt es ja Ebooks. Daher habe ich mich entschlossen dieses Buch mal als Ebook zu kaufen. Bisher habe ich mich dagegen immer gewehrt, da ich das Gefühl ein Buch in der Hand zu haben brauche. Aber ich muss zugeben so schlimm ist es gar mal ein Ebook zu lesen. Es ist eine gute Alternative für Bücher, die es nicht mehr im Handel gibt.
Nun aber zum Buch: Da es der erste Fall ist, werden die drei Jungs und ihre Lebensgewohnheiten ausführlich erklärt und man findet die drei sofort sympatisch. Natürlich ist die Geschichte dennoch sehr spannend und man kann durch die Hinweise, die einem Albert Hitchfield gibt, gut mitraten. Ich würde das Buch allen Fans empfehlen, auch denen die schon spätere Bände gelesen haben. So kennt man auch den Anfang.

Anzeige:
Dieses Buch jetzt bei Amazon kaufen