Die Totentafel von André Milewski

Buch

Heather Rollins ist erst seit Kurzem auf dem neuen Polizeirevier, da bekommt sie ihren ersten Fall. Vor dem Metropolitan Museum wurde eine Leiche gefunden. Zunächst sieht es so aus als ob der Mann – der Archäologe des Museums – vom Dach gestürzt ist. Doch bald findet Heather heraus, dass er schon vorher tot war. Wenige Tage später findet man den Direktor des Museums aufgehängt im Museum. Wusste er zu viel? Will der Täter mit Hilfe der Polizei ein wertvolles Artefakt finden?

Ein wirklich sehr spannendes Buch von der ersten bis zur letzten Seite. Was mir sehr gefallen hat, dass es gleich im ersten Kapitel mit dem Fund der Leiche angefangen hat und die Charaktere einfach im Laufe der Handlung mehr oder weniger ausführlich vorgestellt wurden. Auch hat der Leser die Möglichkeit mitzuraten. Das Ende war dann etwas offen, aber es soll ja wohl eine Serie draus werden. Der Fall wurde restlos aufgeklärt, nur wie es mit Heather weitergeht bleibt offen.
Ich würde das Buch auf jeden Fall empfehlen und lese sicher noch mehr von diesem Autor.

Anzeige:
Dieses Buch jetzt bei Amazon kaufen