Die drei ??? – Im Zeichen der Schlangen

Justus, Peter und Bob müssen mal wieder auf dem Schrottplatz aushelfen. Onkel Titus plant für den nächsten Tag eine Auktion und da gibt es einiges zu tun. Plötzlich taucht ein riesiger Mann auf, fragt ob sie die Detektive sind und drückt ihnen 50 Dollar sowie ein Päckchen in die Hand. Beim Gehen fordert er sie noch auf das Rätsel zu lösen. Kurz darauf kommt Sheila, eine Mitarbeiterin einer Kunstagentur, die bei der Auktion hilft, auf sie zu und bittet sie um Hilfe. Die drei gehen mit ihr in die Zentrale und hören sich ihr Problem an. Sie hat sich vor einiger Zeit total in einen Mann verknallt, der sich aber nun etwas komisch verhält. Sie bittet die Jungs mehr über ihn herauszufinden. Sie gibt ihnen seine Visitenkarte und zeigt ihnen ein Foto. Doch beim Anblick des Fotos fallen sie aus allen Wolken. Es ist ihr alter Erzrivale Skinny Norris….

Wie immer ein sehr spannendes Buch von der ersten bis zur letzten Seite. Kenner der Buchreihe wissen natürlich, dass es nichts Gutes auf sich hat, wenn Skinny auftaucht. Wer die Jungs allerdings noch nicht kennt, sollte evtl. erstmal einige ältere Bücher lesen, um alle Personen kennen und einschätzen zu lernen. Was es mit dem Zeichen der Schlangen auf sich hat, bleibt bis kurz vor dem Ende sehr fragwürdig. Denn erst kurz vor der Lösung des Falls kommt überhaupt die Sprache darauf.
Also ich würde das Buch auf jeden Fall weiterempfehlen!

Dieses Buch jetzt bei Amazon kaufen