Herzstürme von Danielle Steel

Meredith und Steven sind eigentlich ein glückliches Paar. Steven ist ein anerkannter Unfallchirurg und Meredith arbeitet als Börsenmaklerin an der Wall Street. Doch da beide in ihrem Beruf aufgehen und viel arbeiten, sehen sie sich nicht oft. Eines Tages hat Meredith einen neuen Kunden – Callan Dow. Als die beiden sich kennenlernen, sind sie sich sofort sympathisch. Kurz darauf muss Meredith gemeinsam mit Callan verreisen. Dabei werden die beiden Freunde. Als dann Callans Finanzberater kündigt, bietet er Meredith den Job an, die nach Rücksprache mit Steven zusagt. Der Haken an der Sache ist, dass Meredith sofort anfangen soll und Callans Firma in Florida sitzt. Nun sehen sich Meredith und Steven fast gar nicht mehr, denn immer wieder kommt etwas dazwischen. So kommen sich Meredith und Callan näher. Aber auch Steven hat eine neue Kollegin im Krankenhaus….

Das Buch ist gut geschrieben und liest sich flüssig und schnell. Man lernt die Personen nach und nach kennen und kann mit ihnen fühlen. Aber ich fand den Roman dennoch langweilig, weil alles so furchtbar vorhersehbar war. Wer allerdings eine leichte Lektüre für einen langen Winternachmittag sucht und auf kitschige Romane steht, sollte hier zugreifen.

Dieses Buch jetzt bei Amazon kaufen