Toxin von Robin Cook

6. November 2017 Author: admin

Dr. Kim Reggis ist Herzchirurg und geschieden. An diesem Wochenende ist seine Tochter Becky bei ihm. Gemeinsam gehen sie in ein Fast-Food-Restaurant wo seine Tochter einen nicht durchgebratenen Hamburger isst. Am nächsten Tag geht es ihr nicht gut. Sie hat Bauchkrämpfe. Doch Kim nimmt die Sache nicht ganz so ernst. Er vermutet eine leichte Magenverstimmung. Doch es wird immer schlimmer. Aber was hat Becky und wo hat sie sich angesteckt?

Ich fand das Buch sehr interessant und spannend. Der Autor hat ein heikles Thema behandelt, das in Industriestaaten immer wieder auftritt oder auftreten kann. Nach dem Lesen dieses Thrillers kommt man schon ins Grübeln, ob man nochmal in ein Fast-Food-Restsurant geht oder überhaupt nochmal Hackfleisch isst. Aber da das Buch schon etwas älter ist, denke ich mal, dass sich die Standards in der Lebensmittelindustrie auch etwas geändert haben.
Also ich würde das Buch auf jeden Fall weiterempfehlen. Ich finde es schade, dass die älteren Bücher von Robin Cook nur noch gebraucht zu haben sind. Ich würde mich freuen, wenn sich ein Verlag finden würde, der die Bücher neu verlegt.

Anzeige:
Dieses Buch jetzt bei Amazon kaufen




Mehr Buchrezensionen :


Comments are closed.