Tödliche Geschäfte von Robin Cook

Sean Murphy macht gerade ein Praktikum als Arzt in einem Bostoner Krankenhaus. Zu seinen Patienten gehört auch Helen Cabot. Sie leidet an einem seltenen Hirntumor. Die Ärzte in Boston sind ratlos was sie machen sollen. Helens Vater hat nun vom Forbes-Krebszentrum in Miami gehört und will seine Tochter dorthin verlegen lassen, da man dort in den letzten Jahren gerade bei diesem speziellen Tumor eine 100%-ige Erfolgsrate hat. Als Sean von diesem Plan hört, spricht er mit dem Direktor des Bostoner Krankenhauses. Zufällig ist er mit dem Direktor des Forbes-Krebszentrums befreundet und verschafft Sean so einen Praktikumsplatz für 2 Monate.
Doch im Forbes-Krebszentrum angekommen läuft für Sean alles ganz anders als erwartet. Er soll an einem Projekt arbeiten was ihn nicht interessiert. Mit den für ihn interessanten Krebstherapien hat er gar nichts zu tun. Und das wird ihm auch sehr deutlich gesagt. Doch Sean hat so seinen eigenen Willen….

Ein wie immer sehr spannendes Buch, das ich nur empfehlen kann. Man lernt hier wieder mal einiges über die Medizinbranche, was sehr interessant ist.
Kleiner Wermutstropfen für alle, die sich jetzt sofort das Buch kaufen wollen: Diesen Thriller gibt es derzeit leider nur gebraucht.

Update:
Dieser Thriller ist auch unter dem Titel „Unheilbar“ erschienen!