Oliver Twist von Charles Dickens

18. November 2017 Author: admin

Oliver Twist ist ein Waisenjunge. Seinen Vater hat er nie kennengelernt und seine Mutter starb bei der Geburt. Oliver wuchs im Waisenhaus auf und lernt schon bald, dass es gute und böse Menschen gibt….

Ich fand die Geschichte an sich gut, aber an manchen Stellen etwas langatmig und langweilig. Aber irgendwie rührt einen die Geschichte auch und man möchte wissen wie es Oliver weiter ergeht. Er begegnet sowohl guten Menschen, die ihm helfen als auch bösen Menschen, die ihn nur ausnutzen wollen. Man empfindet Sympathie oder Antipathie für diese Figuren.
Was mich an diesem Buch sehr gestört hat, waren die vielen Rechtschreibfehler und Satzzeichenfehler. Aber ich hab versucht drüber wegzusehen bei dem Preis, den ich dafür bezahlt habe. Ich habe es als EBook in einem Bündel (40 Bücher) für läppische 49 Cent bekommen. Da kann man über die Fehler auch mal wegsehen.
Ich würde das Buch zwar kein zweites Mal lesen, aber ich würde es weiterempfehlen. Es ist eine lehrreiche und spannende Geschichte für Kinder.

Anzeige:
Dieses Buch jetzt bei Amazon kaufen




Mehr Buchrezensionen :


Comments are closed.