Origin von Dan Brown

30. Oktober 2017 Author: admin

Prof. Robert Langdon wird von seinem ehemaligen Studenten und langjährigen Freund Edmond Kirsch nach Barcelona eingeladen. Edmond ist Computergenie und Visionär in einem. Robert soll wie viele andere geladene Gäste ins Guggenheim-Museum kommen. Dort will Edmond der Welt eine bahnbrechende Entdeckung verkünden. Doch während seines Vortrags wird Edmond erschossen. Robert versucht den Mörder zu finden und gleichzeitig herauszufinden was Edmond entdeckt hat.

Ich bin wie immer beeindruckt!
Man kommt gut in die Geschichte rein und die Figuren werden nach und nach vorgestellt. Auch wenn man die vorhergehenden Bände nicht kennt, kommt man hier gut mit, da es nur eine kurze Anspielung gibt, die aber nicht wichtig für die Handlung ist.
Ich fand das Buch sehr gut. Es ist spannend und interessant und man lernt einiges. Außerdem regt die Geschichte wieder mal zum Nachdenken an. So muss ein gutes Buch sein! Auch bin ich immer wieder beeindruckt wie viel Arbeit Dan Brown in seine Bücher steckt. In den Danksagungen erfährt der interessierte Leser, dass der Autor für diesen Roman 4 Jahre gebraucht hat.
Also ich würde das Buch auf jeden Fall weiterempfehlen und freue mich schon auf das nächste Buch von Dan Brown!

Anzeige:
Dieses Buch jetzt bei Amazon kaufen




Mehr Buchrezensionen :


Comments are closed.